Home Backstart Fasnachtschüechli
Logo

Fasnachtschüechli

Fasnachtschüechli

Man nennt sie auch Knielappen, oder im Züritüütsch "Chnüplätz".

Diesen Ausdruck konnte ich als junger Bäcker lange nicht einordnen. Ich fragte vor Jahren einen viel älteren Berufskollegen was denn eigentlich Chnüplätz sind. Seine Antwort vergesse ich nie mehr:

Ja Du junge Schnuufer, das sind halt no Usdrück vo vergangene Zyite! Fasnachtschüechli, dänk! Oder!

Chüechliteig Rezept

Info zum Rezept

Küchenmaschine

Nach meiner Erfahrung ist die folgende Teigmenge ist zu klein für Küchenmaschinen (KitchenAid / Kennwood usw.). Der Teig kann problemlos von Hand geknetet werden.

Gewicht Rohmaterial
150 gr. Weissmehl
   20 gr. Butter
   10 gr. Zucker
       5 gr. Vanillezucker
          ⅓ Zitrone, Schale abgerieben
   50 gr. Eier
   20 gr. Milch
  Prise Salz
255 gr. Rezeptgewicht

Herstellung

Alle Rohmaterialien schonend zu einem Teig kneten.

Kühlen

Mindestens 4 Stunden bei 5° C. kalt stellen

Haltbarkeit

4 Tage bei 5° C.

Ausbeute

Richtet sich nach der Dicke des Teiges und der Grösse des Ausstechers.

Vorbereiten

Ausstecher die Grösse des Ausstechers richtet sich nach der Grösse Deiner Fritteuse oder Pfanne

Fritteuse oder Pfanne

Abtropfsieb

1 Liter Öl oder Fett zum Frittieren

Holzstäbchen oder Holzkellen zum eintauchen und wenden der Plätzchen Werkzeuge aus Holz eignen sich am besten zum Frittieren

Puderzucker zum Stauben der Küchlein

Herstellung

Die Herstellung wird auch in den folgenden Videos gezeigt.

Hinweis

Bei der Herstellung der Fasnachtschüechli ist es wichtig, dass der Teig gleichmässig und hauchdünn ausgerollt wird.

Ich empfehle den Einsatz einer Nudelmaschine. Mit dieser Maschine und dem kleinsten Abstand zwischen den Walzen erziele ich optimale Resultate.

Fasnachtschüechli

Frittieren

180° C.

ca. 45 Sekunden

Fertigstellen

Öl abtropfen lassen, anschliessend mit Puderzucker stauben

Haltbarkeit

ca. 1 Woche

Fasnachtschüechliteig

Fasnachtschüechli

Das Fasnachtschüechli im Internet

Fasnachtskiechli   -Artikel auf Wikipedia

Wikipedia-logo-v2-no-text
Fasnachtschüechli (schriftdeutsch Fasnachtsküchlein) oder Fasnachtskiechli (baseldeutsch) sind in der Schweiz eine besondere regionale und saisonale Unterart des Fettgebackenen.

Impressum über Olis Backecke