Home Backstart
Logo
Webbaustelle

Hier entsteht die neue Webseite von Olis Backecke.

Graue Buttons verweisen auf die Rezepte der aktuellen Webseite. Du wirst auf Olis Backecke umgeleitet.

Grüne, rote und violette Buttons verweisen auf die neu erstellten Rezepte auf diesem Server.

Mehr Infos auf der neuen Startseite unter Backecke News

×

Was ist ein Kopfrezept?

Hintergrund

Ein Backrezept ist eine detaillierte Anweisung zur Zubereitung einer bestimmten Backware. Diese werden in der Backecke Kopfrezepte genannt.

In manchen Backrezepten (Beispiel: Hefestollen) sind mehrere Teilrezepte enthalten. Ein Rezept für den Teig, eines für die Füllung und eines für die Glasur. Aus den gleichen Teilrezepten lassen sich unterschiedliche Backwaren herstellen. Teilrezepte sind auch austauschbar wie zum Beispiel ein anderer Teig, eine andere Füllung oder eine andere Glasur. Teilrezepte werden in der Backecke einfach Rezepte genannt.

Mehr dazu im Beispiel.

Beispiel Hefestollen

Ein Hefestollen besteht aus drei Teilrezepten. Einem Hefesüssteig-Rezept (1), einem Nussfüllung-Rezept (2) und einem Zuckerglasur-Rezept (3).

Ein Hefenussgipfel sowie eine Hefeschnecke bestehen aus den genau gleichen drei Teilrezepten, aber jeweils mit einer anderen Zubereitungsart und Mengenverteilung.

Produkte aus Hefesüssteig

Drei verschiede Backwaren mit identischen Teilrezepten.

Die Teilrezepte lassen sich auch austauschen. Anstelle eines Süssteiges, ein tourierter Süssteig oder Blätterteig verwenden. Die klassische Haselnussfüllung mit einer Füllung aus Baumnüssen oder Mandeln ersetzen. Und so weiter… Daraus ergibt sich eine Art Baukastensystem.

Baukastensystem

In vielen Bäckerei ist ein Rezept-Baukastensystem Standard. So auch in der Backecke. Dieselbe Nussfüllung wird oft für mehrere Produkte verwendet: Nussgipfel, Hefestollen, Russenzopf, Hefeschnecke, gefüllter Lebkuchen, Pfaffenhut, Meitschibei usw. Um für ein bestimmtes Produkt einen individuellen Schliff zu verpassen wird die Standard Nussfüllung mit Gewürzen, Butter oder anderen Rohmaterialien verfeinert.

Beispiele für ein Baukastensystem:

Rezept Süssteig + Rezept Nussfüllung + Rezept Glasur = Kopfrezept für Hefestollen

Rezept Lebkuchenteig + Rezept Nussfüllung = Kopfrezept für gefüllte Lebkuchen

Rezept Zuckerteig + Rezept Nussfüllung + Rezept Glasur = Kopfrezept für Pfaffenhüte


Kopfrezepte beschreiben die Herstellung von A bis Z.

Rezepte beschreiben nur einen Teil der Herstellung.

×

Rezepte

Das sind Teilrezepte. Sie beschreiben jeweils einen spezifischen Teil eines Produktes. Beispiel: Kuchenteig, Wähenguss, Süssteig, Nussfüllung usw.

info_outline
Impressum über Olis Backecke