Home Backstart Mailänderli
Logo

Mailänderli

Mailänderli

Das Mailänderli ist ein typisches und beliebtes Weihnachtsguetzli in der Schweiz. Es gehört einfach in jede Weihnachtsguetzlimischung.

Vorbereiten

660 gr. Mailänderliteig

Mailänderliteig Rezept

Info zum Rezept

Mailänderliteig

Im Idealfall weisen alle Rohmaterialen Zimmertemperatur auf. Die Butter sollte weich, aber nicht flüssig sein.

Zur einfachen Handhabung wird Vanillezucker aus dem Beutel angewendet. Alternativ können die Samen einer Vanilleschote mit insgesamt 150 gr. Zucker verwendet werden.

Vanillezucker
Gewicht Rohmaterial
150 gr. Butter
140 gr. Zucker
   10 gr. Vanillezucker
          ½ Zitrone, Schale abgerieben
   60 gr. Eier
300 gr. Weissmehl
660 gr. Rezeptgewicht

Herstellung

Weiche Butter, Zucker, Vanillezucker und Eier zu einer glatten Masse rühren. Weissmehl sieben und mit der Buttermasse vorsichtig zu einem Teig mischen. Nicht kneten. In Frischhaltefolie einpacken.

Kühlen

Mindestens 2 Stunden bei 5° C. kalt stellen

Ausbeute

660 gr. Mailänderliteig ergeben, je nach Grösse des Ausstechers, 30-35 Mailänderli

Vorbereiten

WallholzAuch Teigrolle, Teigroller, Nudelholz, Rollstab,WallholzWellholz, Teigwalze, Backrolle oder Kuchenrolle genannt

Backblech mit Backpapier

Eiersteriche 1 Ei, 5gr. Zucker und eine Prise Salz kurz mixen oder durch ein feines Sieb reiben.

Ofen auf 200° C. vorheizen

Wenn vorhanden

Ausrollhölzer Auch Teigstäbe oder Teighölzer genannt. Teige können mithilfe der Ausrollhölzer auf eine gleichmässige Dicke ausgerollt werden.Ausrollhölzer Vorwiegend in den Stärken 3 mm, 5 mm und 10 mm erhältlich.10 mm dick

RillholzDas Rillholz ist ideal um Strukturen z.B. in Mürbegebäcke oder auch Marzipan zu bringen.Rillholz Bild und Information von Bedello

Herstellung

Die Herstellung wird auch in den folgenden Videos gezeigt.

Mailänderteig 10 mm dick ausrollen. Optional leicht mit Rillholz andrücken.

Beliebig ausstechen, auf Backblech mit Backpapier absetzten und mit Eiersteiche anstreichen.

Backen

200° C. - Ofenmitte.

12 Minuten - nach ½ der Backzeit Blech drehen.

Fertigstellen

Auf einem Gitterrost auskühlen lassen.

Haltbarkeit

2 bis 3 Wochen (gut verschliessbare Blechdose empfohlen).

Mailänderliteig

Mailänderli

Rezept Download - Mailänderli

Mit diesem Excel Rezept kann die gewünschte Menge ausgerechnet werden.

Name der Datei: QF3302a_Mailaender.xlsx

Die Excel Datei ist mit folgenden Programmen kompatibel:

Microsoft Excel, Google Tabellen, LibreOffice Calc, Apache OpenOffice Calc

Das Mailänderli im Internet

Mailänderli   -Artikel auf Kulinarisches Erbe der Schweiz

Patrimoineculinaire Logo
Das Mailänderli ist eines der typischen Weihnachtsguetzli, es besteht aus Mehl, Zucker und Butter. Die Guetzli werden aus dem Teig ausgestochen. Eine zwingende Ausstechform, wie etwa beim Zimtstern, gibt es nicht.
Impressum über Olis Backecke