Home Backstart Nussfüllungen
Logo

Nussfüllungen

Nussfüllungen

Diese Nussmassen eignet sich als Füllung für Nussgipfel, Stollen, Lebkuchen und andere Leckereien.

Die klassische Nussfüllung besteht aus Haselnüssen, Zucker, Gewürzen und Wasser. Es können auch andere Nussarten verwendet werden. In den folgenden drei Beispielen wird aufgeführt wie man eine Nussfüllung gestalten kann.

Klassische Nussfüllung

Info

Haselnüsse rösten (Richtwerte)

Ganze Haselnüsse bei 175° C. 15 bis 20 Minuten rösten.

Gemahlene Haselnüsse bei 150° C. 20 bis 30 Minuten rösten. Die gemahlenen Haselnüsse während dem Rösten gelegentlich durchmischen.

Nüsse ersetzen

Die Haselnüsse können komplett mit Mandeln oder Baumnüssen ersetzt werden.

Achtung: Baumnüsse nicht rösten - sie werden bitter.

Wasserbeigabe

Mit 100 gr. Wasser erhält man eine streichfähige Masse. Infos zur Festigkeit der Masse am Schluss dieser Seite.

Gewicht Rohmaterial
300 gr. Haselnüsse, geröstet, gemahlen
150 gr. Zucker
      1 gr. Zimt
     ½ st. Zitrone, Schale abgerieben
100 gr. Wasser
551 gr. Rezeptgewicht

Herstellung

Haselnüsse, Zucker, Zimt, Zitronenschale mit Wasser gut vermischen.

Ruhezeit

Die Masse 30 min. anzeihen lassen. Sie wird in dieser Zeit wieder etwas fester.

Haltbarkeit

Zugedeckt 4 bis 5 Tage bei 5° C.

Download Nussfüllung Rezept

Mit diesem Excel Rezept kann die gewünschte Menge ausgerechnet werden.

Name der Datei: QF7104a_Nussfuellung.xlsx

Die Excel Datei ist mit folgenden Programmen kompatibel:

Microsoft Excel, Google Tabellen, LibreOffice Calc, Apache OpenOffice Calc

Nussfüllung mit Schraps

Info

Haselnüsse rösten (Richtwerte)

Ganze Haselnüsse bei 175° C. 15 bis 20 Minuten rösten.

Gemahlene Haselnüsse bei 150° C. 20 bis 30 Minuten rösten. Die gemahlenen Haselnüsse während dem Rösten gelegentlich durchmischen.

Schraps

Süsse, getrocknete und gemahlene Backwaren.

Mehr dazu auf der Olis Backecke Schraps Seite.

Wasserbeigabe

Mit 100 gr Wasser erhält man eine streichfähige Masse. Infos zur Festigkeit der Masse am Schluss dieser Seite.

Gewicht Rohmaterial
200 gr. Haselnüsse, geröstet, gemahlen
100 gr. Schraps
150 gr. Zucker
       1 gr. Zimt
     ½ st. Zitrone, Schale abgerieben
100gr. Wasser
551 gr. Rezeptgewicht

Herstellung

Haselnüsse, Schraps, Zucker, Zimt, Zitronenschale mit Wasser gut vermischen.

Ruhezeit

Die Masse 30 min. anzeihen lassen. Sie wird in dieser Zeit wieder etwas fester.

Haltbarkeit

Zugedeckt 4 bis 5 Tage bei 5° C.

Download Nussfüllung mit Schraps

Mit diesem Excel Rezept kann die gewünschte Menge ausgerechnet werden.

Name der Datei: QF7104b_Nussfuellung_mit_Schraps.xlsx

Die Excel Datei ist mit folgenden Programmen kompatibel:

Microsoft Excel, Google Tabellen, LibreOffice Calc, Apache OpenOffice Calc

Nussfüllung Mischung

Info

Haselnüsse und Mandeln rösten (Richtwerte)

Ganze Haselnüsse und Mandeln bei 175° C. 15 bis 20 Minuten rösten.

Gemahlene Haselnüsse und Mandeln bei 150° C. 20 bis 30 Minuten rösten. Die gemahlenen Haselnüsse und Mandeln während dem Rösten gelegentlich durchmischen.

Achtung: Baumnüsse nicht rösten - sie werden bitter.

Wasserbeigabe

Mit 100 gr Wasser erhält man eine streichfähige Masse. Infos zur Festigkeit der Masse am Schluss dieser Seite.

Gewicht Rohmaterial
100 gr. Haselnüsse, geröstet, gemahlen
100 gr. Mandeln, geröstet, gemahlen
100 gr. Baumnüsse, gemahlen
150 gr. Zucker
       1 gr. Zimt
     ½ st. Zitrone, Schale abgerieben
100gr. Wasser
551 gr. Rezeptgewicht

Herstellung

Nüsse, Zucker, Zimt, Zitronenschale mit Wasser gut vermischen.

Ruhezeit

Die Masse 30 min. anzeihen lassen. Sie wird in dieser Zeit wieder etwas fester.

Haltbarkeit

Zugedeckt 4 bis 5 Tage bei 5° C.

Download Nussfüllung Mischung

Mit diesem Excel Rezept kann die gewünschte Menge ausgerechnet werden.

Name der Datei: QF7104c_Nussfuellung_Mix.xlsx

Die Excel Datei ist mit folgenden Programmen kompatibel:

Microsoft Excel, Google Tabellen, LibreOffice Calc, Apache OpenOffice Calc

Info zur Wasserbeigabe

Die Wasseraufnahme ist von einigen Faktoren abhängig: Grob gemahlene Nüsse nehmen weniger Wasser auf als fein gemahlene. Die Beigabe von Schraps macht die Sache unberechenbar. Je nach Beschaffenheit und Trocknungsgrad der Backwaren variiert die Wasseraufnahme.

Eine Streichfähige Masse läuft beim Backen in die Breite. Sie ist geeignet für Hefenussgipfel, Hefestollen oder Lebkuchen.

Eine Feste Masse behält die Form beim Backen. Sie ist geeignet für Pfaffenkappen.

Grundwerte:

Mit 100 gr. Wasser bekommt man eine streichfähige Masse die sich zum Aufstreichen und zum Dressieren mit einem Spritzbeutel SpritzbeutelSpritzbeutel eignet.

Mit 70 bis 80 gr. Wasser erhält man eine feste Masse, die sich zum Modelieren und Ausrollen eignet.

Die Masse kann mit Wasserbeigabe weicher, oder mit Nussbeigabe fester gestaltet werden.

Helle Backmassen

Im Handel sind diverse helle Backmassen erhältlich. Sie eignen sich hervorragen als Füllung für Mandelgipfel oder Hefestollen. Es gibt verschieden Bezeichnungen und Qualitätsstufen: Mandelmasse, Backmarzipan, Backmasse mit Mandeln, Backfüllung mit Mandeln usw.

Backmassen
Impressum über Olis Backecke